Training

Wie fotografieren Sie ?

 

Egal ob Handy, System- oder Spiegelreflexkamera, in jedem Fall besteht der Wunsch schöne Fotos zu machen, Momente festzuhalten.

 

Gerade bei komplexeren Kameras landet man immer wieder im „Automatikmodus“.

Die Bedienungsanleitung ist zu lang und zu kompliziert, das ganze Thema ziemlich verwirrend.

Ähnlich ging es mir anfangs auch.

 

Bis ich mich zu einem professionellen Fotokurs entschied !

 

Dieses Wissen und meine Erfahrungen möchte ich gern an interessierte Hobbyfotografen weitergeben.

Ziel ist es die Grundlagen der Fotografie zu vermitteln, praktisch anzuwenden und somit den Umgang mit Ihrer eigenen Kamera zu optimieren. 

 

Sollten Sie Interesse haben, schreiben Sie mich gerne an.

Hintergrund

Foto-Training in Eisenach, oder, wie entstand die Idee, dass ich mein Fotowissen weitergebe.

Eigentlich ganz einfach - ein sehr guter Freund hat sich irgendwann mal eine digitale Spiegelreflex-Kamera (Sony Alpha 77 II) gekauft, und gemerkt, dass es neben dem "Automatikmodus" noch viele andere Möglichkeiten gibt, um bessere Fotos damit zu machen. (So war es bei mir übrigens damals auch) 

Kurzum fragte er mich, ob ich eventuell Lust hätte, ihm den ganzen „Foto-Kram“ verständlich zu erklären. Keine Frage, dachte ich, natürlich mache ich das. Aber da Theorie der eher kleinere Teil ist, schlug ich vor, wir verbringen ein gemeinsames Wochenende und verbinden Theorie und Praxis.

So ging es nach Eisenach. Nach den ersten paar theoretischen Erklärungen zu Blende, Verschlusszeit und ISO-Wert legten wir direkt los. Jetzt wurde allerdings ausschließlich im „Manuellen Modus“ gearbeitet. So merkte er recht schnell, dass man so wesentlich kreativer und gestalterischer fotografieren kann, als man es jemals im „Automatikmodus“ könnte. Das Spiel mit der Blende und der Tiefenschärfe kann eine  schon in den Bann ziehen. 

Abends saßen wir dann gemeinsam zusammen, werteten die gemachten Bilder aus, und ich zeigte warum es besser sein kann die Bilder als „RAW-Datei“ zu speichern -> Bildbearbeitung. Den Trainingsabschluss machte das Thema „Blaue Stunde/ Langzeitbelichtung“. Es ist wirklich faszinierend, was für Bilder man dabei machen kann. Versprochen !

Wir hatten ein gute lehr- und fotoreiche Zeit und in mir verstärkte sich die Idee, mein Fotowissen mit anderen zu teilen.

 

Wenn Sie jetzt auch Interesse an einem Training haben, melden Sie sich gern.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Anders Fotografiert / Südheide / Alle Bilder sind urheberrechtlich geschützt !